Angebote

Touch for Health

TfH  wurde von Dr. John F. Thie  ins Leben gerufen.

Im Touch for Health sind Elemente aus der Chiropraktik, Bewegungslehre, Akupressur und der Ernährungswissenschaft enthalten.
Das Ziel des Tfh ist  die Wiederherstellung des körperlichen und seelischen Gleichgewichts.

 Tfh arbeitet mit Muskeltests, darüber erhalten wir ein aussagekräftiges Bild über den aktuellen Zustand unserer Meridiane und damit unseres Energiesystems.  Der Muskeltest gibt uns Auskunft, mit welcher Methode diese Dysbalancen ausgeglichen werden können. 

BrainGym und Edu-K


Der Begründer dieser kinesiologische Richtung ist Dr. Paul E. Dennison.

Er ist Pionier in angewandter Gehirnforschung und erwarb seinen Doktortitel für seine Forschungsarbeit über das Lesenlernen und dessen Beziehung zum Denken.

BrainGym® arbeitet viel mit Bewegung, da man durch die praktischen Übungen Gehirnareale zum Lernen aktivieren kann.


Lernen findet nicht nur im schulischen Bereich statt, sondernd auch im Alltag, im Beruf aber auch i der Freizeit.

So  ist stressfreies Lernen nicht nur für die Kinder wichtig ist.
Leichtes Lernen fördert den Abbau von Stress und hilft uns verborgene Potentiale und Fähigkeit zu entdecken.

Mensch-sein-Kinesiologie (MSK)

Das Ziel der MSK ist, dass Meschen die Verantwortung für das eigene Leben übernehmen können.
Im Mittelpunkt des MSK steht die Stressreduktion, die (innere und äußere) Bewegung zu fördern und dadurch das alltägliche Leben zu erleichtern.

MSK wurde von Do-Ri Amtmann aus Techniken und Übungen der Kinesiologie und aus ihrer persönliche Erfahrung zusammengestellt.


Wegen ihrer vielen praktischen Bewegungsübungen ist  MSK nicht nur für Einzelpersonen sondern auch für größere Gruppe (z.B. Schulklassen) sehr geeignet.